Herzlich willkommen auf dem Kursbuchungsportal der Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH

Liebe Gäste,
hier können Sie bequem, einfach und schnell Ihren persönlichen Wunschkurs finden und buchen. Es wird angezeigt, ab wann ein Kurs gebucht werden kann und Sie können sich vorab auf einer Warteliste vormerken. Sie werden dann automatisch informiert, wenn der Kurs buchbar ist. Um Kurse buchen zu können bzw. sich auf Warteliste vorzumerken, müssen Sie sich einmalig registrieren. Klicken Sie oben rechts auf "Login" und "registrieren". Wichtig! Nach Eingabe Ihrer Daten wird Ihnen eine Registrierungs-Email zugesendet (evtl. im Spam-Ordner). Klicken Sie auf den darin enthaltenen Link um die Registrierung abzuschließen. Ansonsten können Sie sich nicht einloggen! Für den Fall, dass der gewünschte Kurs nicht mehr frei ist und Sie keine Alternative finden, nutzen Sie bitte die jeweilige Warteliste, welche beim Kurs hinterlegt ist. Wenn ein Platz frei wird, werden Sie benachrichtigt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzliche Grüße
Ihr Team der Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH
Email: kurse@thermalsolbad.de / Tel. 05341 309818

Bildungsgutschein: Im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets kann die Stadt Salzgitter Zuschüsse für die Teilnahme an unseren Kinder-Schwimmkursen gewähren. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise bei der Kursbeschreibung und verwenden Sie nur dann die Zahlungsart Bildungsgutschein.

Unsere Kursangebote finden Sie unten...

  • Aqua-Jogging im Thermalsolbad

    Aqua-Jogging findet im tiefen Wasser (nur für Schwimmer) mit Musik statt. Spezielle Gürtel halten die Teilnehmer/innen schwerelos im Wasser, zusätzliche Hanteln oder Fußmanschetten erhöhen den Trainingseffekt. Das Herz-Kreislauf-System und die gesamte Muskulatur werden gestärkt. Angenehmer Nebeneffekt: hoher Kalorienverbrauch und kaum Belastung der Gelenke und Wirbelsäule durch Auftrieb im Wasser.


  • Wassergymnastik im Thermalsolbad

    Die Gymnastik im brusttiefen Wasser eignet sich hervorragend für ein gelenk- und wirbelsäulenschonendes Herz-Kreislauf-Training. Durch den Auftrieb im Wasser können sämtliche Bewegungen mit wesentlich geringerer Muskelkraft ausgeführt werden.


  • Aqua-Jogging im Stadtbad Lebenstedt

    Aqua-Jogging findet im tiefen Wasser (nur für Schwimmer) mit Musik statt. Spezielle Gürtel halten die Teilnehmer/innen schwerelos im Wasser, zusätzliche Hanteln oder Fußmanschetten erhöhen den Trainingseffekt. Das Herz-Kreislauf-System und die gesamte Muskulatur werden gestärkt. Angenehmer Nebeneffekt: hoher Kalorienverbrauch und kaum Belastung der Gelenke und Wirbelsäule durch Auftrieb im Wasser.


  • Wassergymnastik im Stadtbad Lebenstedt

    Die Gymnastik im brusttiefen Wasser eignet sich hervorragend für ein gelenk- und wirbelsäulenschonendes Herz-Kreislauf-Training. Durch den Auftrieb im Wasser können sämtliche Bewegungen mit wesentlich geringerer Muskelkraft ausgeführt werden.


  • Präventives Rücken- und Gelenktraining Kurs Icon

    Präventives Rücken- und Gelenktraining (nach "five Konzept“) mit Übungen aus der Rückenschule für Teilnehmer mit gesundheitlichen Risiken (sitzender oder körperlich anstrengenden Tätigkeiten).


  • Einführung Gesundheitstraining - Ganzkörperkräftigung

    Der Kurs richtet sich an alle, die aktiv für ihre Gesundheit und Beweglichkeit etwas tun möchten. Im Rahmen dieser Präventionsmaßnahme soll das angebotene Gruppentraining die Teilnehmer an ein Bewegungsangebot mit Geräten und Gesundheitskursen heranführen. Ziel ist die Erhaltung/Verbesserung der Herz-Kreislauf-Leistungsfähigkeit, sowie das Vorbeugen von Rückenerkrankungen.


  • Wassergymnastik für Schwangere

    Eine schonende Betätigung, die auch mit „Babybauch“ Freude macht. Wassergymnastik kombiniert mit gezielten Übungen verbessert die Körperhaltung und fördert die Sauerstoffversorgung von Mutter und Baby.


  • Pilates

    Im Mittelpunkt des ruhigen Übungsprogrammes stehen eine fließende Atmung sowie Kräftigung der tiefliegenden Bauch- und Rückenmuskulatur mit der Zielsetzung eine optimale Körperhaltung aufzubauen.


  • Schwimmkurs für Anfänger

    Spielerisch lernen Kinder Schritt für Schritt die Koordination der Arm- und Beinbewegungen, die für einen sicheren und angstfreien Aufenthalt im Wasser erforderlich sind. Zum Kursinhalt gehören auch das Springen und Tauchen. Je nach Leistungsfähigkeit des Kindes besteht am Ende des Kurses die Möglichkeit, die „Seepferdchenprüfung“ abzulegen (Sprung vom Beckenrand, 25 m Schwimmen, heraufholen eines Gegenstandes im schultertiefen Wasser).

    Das Kind sollte bei Kursende mindestens 5 1/2 Jahre alt sein. Bei jüngeren Kindern ist bitte vorab mit dem Schwimmhallenpersonal zu klären, ob eine Teilnahme möglich ist.


  • Schwimmkurs für Fortgeschrittene

    Schwimmkurs für Kinder, die erst kürzlich das "Seepferdchen" erlangt haben.
    Als Vorbereitung für das Schwimmabzeichen in Bronze werden ausdauerndes Schwimmen, richtiges Tieftauchen und Springen geübt.


Filialfinder


Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld