Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH

Standorte

  • Aqua-Jogging für Selbstzahler im Thermalsolbad

    Aqua-Jogging für Selbstzahler findet im tiefen Wasser (nur für Schwimmer) mit Musik statt. Spezielle Gürtel halten die Teilnehmer/innen schwerelos im Wasser, zusätzliche Hanteln oder Fußmanschetten erhöhen den Trainingseffekt. Das Herz-Kreislauf-System und die gesamte Muskulatur werden gestärkt. Angenehmer Nebeneffekt: hoher Kalorienverbrauch und kaum Belastung der Gelenke und Wirbelsäule durch Auftrieb im Wasser.


  • Wassergymnastik für Selbstzahler im Thermalsolbad

    Die Gymnastik im brusttiefen Wasser eignet sich hervorragend für ein gelenk- und wirbelsäulenschonendes Herz-Kreislauf-Training. Durch den Auftrieb im Wasser können sämtliche Bewegungen mit wesentlich geringerer Muskelkraft ausgeführt werden.


  • Aqua - Tabata

    Aqua - Tabata ist ein Intervall Training, in dem 20-sekündige Trainingsphasen mit 10-sekündigen Pausen abwechseln. In einer Kursstunde durchläuft man in der Regel 8 Tabata-Runden, in der man sich jeweils auf eine Übung konzentriert. Effizienter Muskelaufbau und auch Fettreduktion innerhalb einer nur sehr kurzen Trainingszeit pro Einheit sind möglich.


  • Aqua - Fitness Bootcamp

    Lassen Sie sich überraschen, dieser Kurs beinhaltet alle Variationen der Aqua - Fitness in stehtiefem Wasser. Wenn Sie eine anstrengende Woche hatten, bieten wir Ihnen hiermit die Möglichkeit, sich pünktlich zum Wochenende richtig auszupowern.

    Für minderjährige Teilnehmer gilt als Teilnahmevoraussetzung der Nachweis eines Silber-Abzeichen.


  • Aqua - Fitness Mix

    Lassen Sie sich überraschen. Dieser Kurs beinhaltet alle Variationen der Aqua - Fitness in stehtiefem Wasser und bietet einen Einblick in verschiedene Kursvarianten, die in diesem Element angeboten werden können. 

    Für minderjährige Teilnehmer gilt als Teilnahmevoraussetzung der Nachweis eines Silber-Abzeichen.



  • Aqua - Fit in der Schwangerschaft

    Wenn der Bauch wächst, Sie etwas für sich und Ihr Baby tun wollen oder einfach dem stressigen Alltag entgehen möchten, dann sind sie bei uns richtig. Wir bieten einen entspannten Kursablauf für Mama und Kind. Dieser setzt sich aus verschiedenen Übungsreihen der Bereiche Fitness, Aerobic, Dehn- und Relax Übungen zusammen. Stressfrei wird bei uns im Haus groß geschrieben, so dass Sie und Ihr ungeborenes Kind sich rundum wohlfühlen können.


  • Aqua-Jogging Ausdauer im Thermalsolbad

    Aqua-Jogging Ausdauer findet im tiefen Wasser ( nur für Schwimmer) mit Musik statt. Spezielle Gürtel halten die Teilnehmer schwerelos im Wasser, es werden teilweise Zusatzgeräte wie Hanteln oder Fußmanschetten eingesetzt. Das Herz- Kreislauf-System und die gesamte Muskulatur werden gestärkt. Angenehmer Nebeneffekt: hoher Kalorienverbrauch und kaum Belastung der Gelenke und Wirbelsäule durch Auftrieb im Wasser.


  • Wassergymnastik Kraft im Thermalsolbad

    Die Gymnastik im brusttiefen Wasser eignet sich hervorragend für ein gelenk- und wirbelsäulenschonendes Herz-Kreislauf-Training. Durch den Auftrieb im Wasser können sämtliche Bewegungen mit wesentlich geringerer Muskelkraft ausgeführt werden.



  • Wassergymnastik im Stadtbad Lebenstedt

    Die Gymnastik im brusttiefen Wasser eignet sich hervorragend für ein gelenk- und wirbelsäulenschonendes Herz-Kreislauf-Training. Durch den Auftrieb im Wasser können sämtliche Bewegungen mit wesentlich geringerer Muskelkraft ausgeführt werden.


  • Schwimmkurs für Anfänger Thermalsolbad

    Spielerisch lernen Kinder Schritt für Schritt die Koordination der Arm- und Beinbewegungen, die für einen sicheren und angstfreien Aufenthalt im Wasser erforderlich sind. Zum Kursinhalt gehören auch das Springen und Tauchen. Je nach Leistungsfähigkeit des Kindes besteht am Ende des Kurses die Möglichkeit, die „Seepferdchenprüfung“ abzulegen (Sprung vom Beckenrand, 25 m Schwimmen, heraufholen eines Gegenstandes im schultertiefen Wasser). Das Kind sollte bei Kursende mindestens 5 1/2 Jahre alt sein. Bei jüngeren Kindern ist bitte vorab mit dem Schwimmhallenpersonal zu klären, ob eine Teilnahme möglich ist.


  • Schwimmkurs für Anfänger Stadtbad

    Spielerisch lernen Kinder Schritt für Schritt die Koordination der Arm- und Beinbewegungen, die für einen sicheren und angstfreien Aufenthalt im Wasser erforderlich sind. Zum Kursinhalt gehören auch das Springen und Tauchen. Je nach Leistungsfähigkeit des Kindes besteht am Ende des Kurses die Möglichkeit, die „Seepferdchenprüfung“ abzulegen (Sprung vom Beckenrand, 25 m Schwimmen, heraufholen eines Gegenstandes im schultertiefen Wasser). Das Kind sollte bei Kursende mindestens 5 1/2 Jahre alt sein. Bei jüngeren Kindern ist bitte vorab mit dem Schwimmhallenpersonal zu klären, ob eine Teilnahme möglich ist.


  • Schildkröte 1,0 - 2,5 Jahre

    In spielerischer Form lernen die Kleinkinder sich im Wasser zu orientieren und erleben Freude an der Bewegung. Gemeinsam mit einem Elternteil werden die ersten Schritte zur Wassergewöhnung vermittelt.


  • Babyschwimmen 7 - 12 Monate

    Neben der Wassergewöhnung stehen beim Babyschwimmen vor allem der Spaß und die Bewegung im Mittelpunkt. In diesem Kurs wird gesungen, geplanscht und gespielt. Hier bekommen Sie unter anderem auch die einzelnen Grifftechniken vermittelt, sodass Sie sich mit Ihrem Kind sicher im Wasser bewegen können.


  • Babyschwimmen 3 - 6 Monate

    Neben der Wassergewöhnung stehen beim Babyschwimmen vor allem der Spaß und die Bewegung im Mittelpunkt. In diesem Kurs wird gesungen, geplanscht und gespielt. Hier bekommen Sie unter anderem Grifftechniken vermittelt um sich mit ihrem Kind sicher im Wasser bewegen zu können. 


  • Schildkröte 1 - 1,5 Jahre

    In spielerischer Form lernen die Kleinkinder sich im Wasser zu orientieren und erleben Freude an der Bewegung. Gemeinsam mit einem Elternteil werden die ersten Schritte zur Wassergewöhnung vermittelt.


  • Wassergewöhnung ab 3 Jahren

    In spielerischer Form lernen die Kinder sich im Wasser zu orientieren und erleben Freude an der Bewegung. Gemeinsam mit einem Elternteil werden die ersten Schritte zur Wassergewöhnung vermittelt.


  • Wassergewöhnung ab 4 Jahren

    In spielerischer Form lernen die Kinder sich im Wasser zu orientieren und erleben Freude an der Bewegung. Gemeinsam mit einem Elternteil werden die ersten Schritte zur Wassergewöhnung vermittelt.


  • Schwimmkurs für Fortgeschrittene (Bronze)

    In diesem Kurs werden die bereits erlernten schwimmerischen Fähigkeiten gefestigt, die für einen sicheren und angstfreien Aufenthalt im Wasser erforderlich sind. Zum Kursinhalt gehören auch das Springen und Tauchen. Je nach Leistungsfähigkeit des Kindes besteht am Ende des Kurses die Möglichkeit, das „Bronze - Abzeichen“ abzulegen (Sprung kopfwärts vom Beckenrand, 200 m Schwimmen in Bauch- und Rückenlage, heraufholen eines Gegenstandes aus ca. 2 m Tiefe, Sprung vom 1 m - Brett).


  • Body-Toning 2

    Training zur Verbesserung der allgemeinen Fitness



  • Cardio meets Sixpack

    Intensives schweißtreibendes Training. Hier wird erst die Ausdauer trainiert und dann liegt der Schwerpunkt auf der Kräftigung der Bauchmuskulatur.


  • Fitness-Gymnastik

    Eine bunte Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining


  • Functional - Training

    Funktionelles Ganzkörpertraining


  • Indoor-Cycling

    Ausdauertraining auf stationären Bikes zu motivierender Musik


  • Intervalltraining

    Hochintensives Herz-Kreislauf-Training


  • Langhantel-Training

    Kraft-Training mit der Langhantel


  • Rücken-Fit

    Mobilisation für den ganzen Körper, im Fokus steht die Kräftigung und Dehnung der Rücken- und Bauchmuskulatur.


  • TRX

    Ganzkörpertraining mit dem Schlingentrainer


  • Wirbelsäulengymnastik 2

    Kräftigung und Mobilisation der rumpfstabilisierenden Muskulatur


  • Yin-Yoga

    Beim Yin-Yoga werden die Positionen bewusst länger gehalten. Durch die Unterstützung der Atmung wirken diese Haltungen nicht nur auf körperlicher Ebene, sondern auch auf  emotionaler und energetischer Ebene.


  • Yoga 2

    Ganzheitliche Mischung aus Dehn- und Kräftigungsübungen


  • Zumba®

    Herz-Kreislauf-Training mit tänzerischen Elementen



Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld