Schwimmkurs für Anfänger

Spielerisch lernen Kinder Schritt für Schritt die Koordination der Arm- und Beinbewegungen, die für einen sicheren und angstfreien Aufenthalt im Wasser erforderlich sind. Zum Kursinhalt gehören auch das Springen und Tauchen. Je nach Leistungsfähigkeit des Kindes besteht am Ende des Kurses die Möglichkeit, die „Seepferdchenprüfung“ abzulegen (Sprung vom Beckenrand, 25 m Schwimmen, heraufholen eines Gegenstandes im schultertiefen Wasser).

Das Kind sollte bei Kursende mindestens 5 1/2 Jahre alt sein. Bei jüngeren Kindern ist bitte vorab mit dem Schwimmhallenpersonal zu klären, ob eine Teilnahme möglich ist.




Sie haben keinen passenden Termin gefunden? Sie können sich aber gerne auf die Warteliste setzen, damit wir Sie informieren können, sobald der Kurs wieder angeboten wird.
   vormerken / Warteliste

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld